„Trotz des gebremsten Wachstums geht der Umbau von HP weiter“, so Heribert Schmitz (Foto), Vorsitzender der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH. Das Unternehmen arbeitet auf Hochtouren an einer noch stärkeren Kundenorientierung und baut insbesondere das Geschäft mit Dienstleistungen weiter aus. „Das konjunkturelle Tief stellt eine zusätzliche Herausforderung für uns dar. Wir verfolgen unsere Ziele nachhaltig und stellen wichtige Weichen für die Zukunft“, ergänzt Schmitz.


Auch wenn die wirtschaftliche Talsohle noch nicht durchschritten ist, konnte HP in Deutschland im Geschäftsjahr 2001 Marktpositionen weiter ausbauen. Verbesserung von Marktpositionen Mit einem Zuwachs von 79 %ist HP bei Intel Netservern deutlich stärker gewachsen als der Markt (+ 59 %) und verdrängte Wettbewerber IBM von Marktposition drei. Auch im PC-Geschäft erreichte HP den dritten Platz vor Unternehmen wie Dell und IBM und steigerte den Marktanteil von 3,8 auf 7,1 %. Ein sehr gutes Wachstum verzeichnete HP ferner mit Speicherprodukten, Softwarelösungen, in Bereichen der Dienstleistungsorganisation und im Privatkundengeschäft. Hier konnte HP in sämtlichen Segmenten die führenden Positionen festigen. Die Zahl der Mitarbeiter ist in den ersten Monaten des Geschäftsjahres um 250 auf rund 6.000 gestiegen. Die rund 450 Neueinstellungen erfolgten in der Dienstleistungsorganisation, insbesondere in den Bereichen HP Consulting und Outsourcing.


HP Services HP Services spielt eine zunehmend bedeutende Rolle für das Unternehmen. In den ersten Monaten des Geschäftsjahres 2001 wurden in einzelnen Bereichen Zuwächse von bis zu 40 % erreicht. Insgesamt ist die Dienstleistungsorganisation von HP in Deutschland doppelt so stark gewachsen wie der Markt. „Die Neuausrichtung und verstärkte Kundenorientierung des Unternehmens stellen für HP Services erfreuliche Wachstumspotentiale dar“, so Heribert Schmitz. Besondere Erfolge erzielt HP in den Bereichen Outsourcing und Consulting.


HP Consulting ist eines der Flaggschiffe der Dienstleistungsorganisation. Allein in diesem Bereich wurden in den vergangenen Monaten Zuwächse bis 40 % erzielt. Das jährliche Marktwachstum liegt bei 12 %. Von der Managementberatung und Konzeption bis zur Implementierung ist HP Consulting ein Komplettanbieter am Markt. Ausgeprägte Stärken in Deutschland liegen in Lösungen für die Fertigungsindustrie und für Netzwerk- und Service Provider.