ISH: Der Hutschienen-PC Hupic-H ETX2 ist für den Einsatz als Prozessrechner in der Mess- und Steuerungstechnik konzipiert, entspricht aber z.B. auch den hohen Sicherheitsanforderungen der Bahntechnik. Der Steuerungskern des PCs basiert auf einer leistungsstarken ARM CPU im ETX-Format, ausgerüstet mit 64 MB RAM und 32 MB Flash. Optional sind auch andere CPUs einsetzbar. Der Flash-Speicher ist als IDE-Flash integriert und nur für den Bootloader reserviert. Es können zusätzlich zwei interne Compact-Flash-Karten eingesteckt werden. Standardmäßig ist mindestens eine 128 MB große Compact-Flash Karte integriert, auf der das Betriebssystem und die Laufzeitumgebung mit zugehörigen Treibern installiert ist. (boe)

638iee1208