46339.jpg

Wittenstein

Wittenstein: Bei den Kleinservomotoren Cyber Dynamic Line handelt es sich um dreiphasige, permanenterregte Synchronmotoren für Leistungen bis 335 W. Die Motoren verfügen über einen Absolutwertgeber und erreichen Spitzenwerte in Sachen Beschleunigung, Taktzahlen und Maschinendurchsatz. Damit bietet sich der Einsatz in Pick-&-place-Anwendungen, hochdynamischen Formatverstellungen oder präzisen Pumpen- und Dosiersystemen an. Für Hygiene im System sorgen auch Simco-Drive-Antriebsverstärker, die sich durch hochauflösende Stromregelung mit bis zu 16 Bit und schnelle Strommessung unter 8 µs auszeichnen. Die Verstärker können sowohl im eigenständigen Positioniermodus als auch per Ethercat-Bus im geschlossenen Regelkreis betrieben werden. Für die Feldbusintegration existiert zudem eine Ausführung für Canopen und Profinet RT/IRT. Außerdem lassen sich die Verstärker dezentral im Feld, also in direkter Nähe zu den Antrieben im Produktions- bzw. Verpackungsumfeld, montieren.

Packaging Components 2014, Halle CS, Stand 107