Rainer Taube auf einem Regionalgruppen-Treffen des FED.

Rainer Taube auf einem Regionalgruppen-Treffen des FED.FED

Damit folgte die IEC der Empfehlung des IEC/TC 91 „Electronics assembly technology“. Mit diesem Preis würdigt die im Jahre 1906 gegründete Internationale Kommission für Normung das Expertenwissen und das hohe Engagement von Rainer Taube in der Normungsarbeit. Diese Ehrung trägt auch zum guten Ansehen der deutschen Normung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene bei.

Verbunden ist die Auszeichnung mit einer Ehrennadel, die Rainer Taube am 24. November 2011 im Haus des VDE in Frankfurt am Main überreicht wird.

Der Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung e.V. (FED e.V.), dem Rainer Taube seit Gründertagen angehört, beglückwünscht ihn für die erhaltene hohe Auszeichnung. Und verbindet damit die Hoffnung, dass sein Engagement und sein Fachwissen dem IEC und dem FED noch lang erhalten bleibt.