Anzeige

IEE-Technikätsel

Gewinnen Sie mit der IEE und Pepperl+Fuchs wertvolle Preise

1. Preis: Apple iPad MD522FD/A
2. Preis: Sony Xperia M4
3. Preis: Sony Smartwatch 3
4. bis 6. Preis: je ein 50 Euro Amazon-Gutschein
Ihr Gewinn

So funktioniert's

Im Rätselblock: Kästchen anklicken. Frage wird im Menü angezeigt. Antwort eingeben.
Über Menüleiste: Frage anklicken. Cursor springt in den Rätselblock. Antwort eingeben.
Lösungswort bekannt: In Lösungszeile eintragen und senden.

Zusätzliche Fragen

  1. 1. Die in den Baureihen R100 und R101 eingesetzte neuartige Lasertechnologie vereint Stärken von LED- und ….
  2. 2. Was ermöglicht die Multi Pixel Technology von Pepperl+Fuchs?
  3. 3. Mit welcher Schnittstelle sind die Optosensor-Baureihen R100 und R101 durchgängig ausgestattet?
  4. 4. Das Empfangselement der Distanzsensoren wird auch bezeichnet als Multi-Pixel-…
  5. 5. Was vereint die Produktarchitektur erstmals durchgängig in identischer Bauform? Optoelektronische Funktionsprinzipien und innovative …

Teilnahmebedingungen: Die Kontaktdaten aller Technik-Rätsel Teilnehmer werden von uns für interne Marktforschung gespeichert, verarbeitet und genutzt. Sie erklären sich damit einverstanden, von uns und unseren Kooperationspartnern entsprechende Fachinformationen per Post und/oder per E-Mail zu erhalten. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können Sie dem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter leserservice@huethig.de widersprechen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Annahmeschluss: 18.12.2015

DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN.

Viel Erfolg! Ihre IEE-Redaktion

Innovative Merkmale und intelligente Funktionalitäten in zukunftsorientierter Produktarchitektur vereint

Produktbild

Die Baureihen R100 und R101 von Pepperl+Fuchs sind die ersten Vertreter einer neuen Generation optoelektronischer Sensoren. Die zukunftsorientierte Produktarchitektur dieser Baureihen bündelt innovative Technologien und Funktionsprinzipien durchgängig in je einem identischen Sensorgehäuse: von der Einweg-Lichtschranke über energetische Reflexionslichttaster bis hin zu messenden Lichttastern und Distanzsensoren. Abhängig von der Aufgabenstellung sind die Sensoren mit einer neuen Lasertechnologie ausgestattet. Diese vereint erstmals die Stärken von LED- und Lasersensoren und überzeugt durch eine hohe Lebensdauer und einen höheren Temperatur­einsatzbereich.

Die in den Distanzsensoren eingesetzte Multi Pixel Technology (MPT) ermöglicht eine zuverlässige und störsichere Distanzmessung im Nahbereich. Hierbei erzeugt der Lichtsender einen energiedichten Lichtfleck auf dem Objekt und dadurch eine fokussierte Remission, die auf dem Empfangselement, dem Multi-Pixel-Array, abgebildet wird. Die kompakte Größe des MPT-Messkerns ermöglicht es, die präzise Abstandsmessung in besonders kleinen Sensoren zu integrieren.

Das Bedienkonzept überzeugt durch die intelligente Kombination von Multiturn-Potentiometer und Drucktaster, welche eine intuitive Parame­trierung sämtlicher Funktionen unabhängig vom Sensortyp erlaubt. Die durchgängige Integration von IO-Link in die Baureihen R100 und R101 erlaubt die Kommunikation bis in die Sensor­ebene. Neben den reinen Prozessdaten erhält der Anwender zusätzlich wertvolle Diagnose- und Zustandsinformationen.

Bildquelle: Pepperl+Fuchs


Gewinner des letzten Rätsels

Oktober-Rätsel:
Das Apple iPad MD522FD/A hat Franz L. aus Gersthoven gewonnen. Über das Sony Xperia M4 darf sich Stefan H. aus Blieskastel freuen. Gewinner der Sony Smartwatch 3 ist Florian E. aus St. Gallen.

Jeweils einen Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro bekommen Mathias H. aus Bergisch Gladbach, Andreas R. aus Wilhelmshaven und Stephan B. aus Essen. Herzlichen Glückwunsch!

Loader-Icon