Die Einführung des IFS-X2, eines intelligenten Feedersystems mit geschlossenem Regelkreis (closed loop system), von Juki sorgt für ein fehlerfreies und schnelles Aufrüsten. Der graphische Aufrüstassistent führt den Bediener durch den gesamten Vorgang vom Aufrufen einer Rolle im Lager, Bestimmen des richtigen Feeders über das Rüsten der Bauteile, die Programmierung des Feeders mit den Bauteildaten bis zum Einsetzen des Feeders in die mobilen Feederwagen.


Vor und während der Produktion verfolgt das System die aktuelle Position eines jeden Feeders auf der Maschine um sicherzustellen, dass in keinem Fall ein falsches Bauteil gepickt wird, selbst wenn Feeder falsch eingesetzt worden sein sollten. Wird ein Feeder aus der Maschine genommen, muss der Bediener den Barcode des Bauteils verifizieren um sicherzustellen, dass das richtige Bauteil auf dem Feeder aufgerüstet wurde.

Fax +41/32/6 26 29 30