15720.jpg

Die Ihlemann AG (www.ihlemann.de) belegt, dass komplexe Boards mit 1 700 Bauteilen und großer Packungsdichte (HDI: High Density Interconnect) sowohl in sehr hoher Qualität als auch zu einem attraktiven Preis in Deutschland zu fertigen sind. Dazu unterstützt man beim fertigungsgerechten Design und schafft optimale Fertigungsabläufe, von der Auswahl und Kontrolle des Materials bis zum präzisen bestücken.

Für eine geringe Fehler- und Rücklaufquote sorgt eine 100 % AOI und die Kontrolle von BGA-Lötungen durch moderne Röntgentechnik. Neben Leiterplatten und Bauteilen lässt man auch Mechanikteile und ausgesuchte Komponenten wie Gehäuseteile fertigen und gleich vor Ort von eigenen Mitarbeitern qualitätssichern. Sollen Baugruppen in großer Stückzahl mit hohem manuellen Aufwand gefertigt werden, verfügt die Ihlemann AG als EMS-Partner bereits seit mehr als acht Jahren über Fertigungskapazitäten in Asien. Eigene deutsche Mitarbeitern sorgen vor Ort für Qualität und gesicherte Lieferprozesse.