Die MP215x / MP216x-Familie enthält Power-FETs mit einem sehr niedrigen Durchgangswiderstand.

Die MP215x / MP216x-Familie enthält Power-FETs mit einem sehr niedrigen Durchgangswiderstand.Endrich

Die Produkte der MP215x / MP216x-Familie eignen sich zur Umwandlung von Eingangsspannungen im Bereich von 2,5 bis 6 V zu Ausgangsspannungen von 0,6 bis 5,5 V bei einem Laststrom von bis zu 1 A/2 A. Sie sind für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet und werden unter anderem in Speichersystemen (SSDs / HDDs), Netzwerkkarten, tragbaren und batteriebetriebenen Geräten, Embedded-Lösungen sowie Point-of-Load-Stromversorgungen eingesetzt. Ein Merkmal dieser Abwärtswandler ist die so genannte adaptive Regelmethode COT (constant-on-time), die eine komplizierte Regelkreiskompensation überflüssig macht und so das Design vereinfacht. Die von MPS selbst entwickelte COT-Regelung gewährleistet das beste Transientenverhalten branchenweit.