33905.jpg

Pepperl+Fuchs

Pepperl+Fuchs: Die Absolutposition dient dem Regalbediengerät zum Finden der richtigen Gasse oder Regalhöhe. An dieser Stelle kommt der Vision Sensor PHA zur Fachfeinpositionierung zum Einsatz. Dieser benötigt lediglich ein Loch im Regalbau, um das Regalbediengerät exakt zu positionieren und die Waren präzise ein- oder auszulagern. Die beiden kommunizieren über Feldbus-Schnittstellen wie Profibus oder Profinet und lassen sich in Linientopologie betreiben.