Der In-Circuit-Test gewinnt wieder an Bedeutung – gerade bei mittleren bis hohen Stückzahlen und/oder bei extrem hohen Qualitätsanforderungen. Da aber dieser Test in den letzten Jahren immer weniger genutzt wurde, fehlen heute häufig qualifizierte Mitarbeiter. Dabei werden verstärkt die Erstellung der Testprogramme an externe Dienstleister vergeben – wie die Prüftechnik Schneider & Koch GmbH (S&K) (www.prueftechnik-sk.de), Bremen, die seit 25 Jahren im Bereich ICT und FKT arbeiten. So werden Dienstleistungen für Testsysteme von GenRad/Teradyne, Rohde & Schwarz, Digitaltest und Schlumberger seit langem angeboten. „Langjährige Kunden aus allen Branchen sowie Mitarbeiter, die auch systemübergreifend tätig sind, zeichnen unser Unternehmen aus“, betont Geschäftsführer Ronald Block.