Für Umgebungstemperaturen bis 160 °C eignen sich die induktiven Näherungsschalter in den Standard-Bauformen M 18 und M 30. Sie stehen sowohl für den bündigen als auch für den nichtbündigen Einbau zur Wahl. Die kompakten Sensoren bestehen aus einer Kombination von Edelstahl und Peek, die extremen Umweltbedingungen standhält. Zur Anlagensteuerung verfügen die Geräte über einen PNP-Schaltausgang. Die Signale werden über ein hitzeresistentes PTFE-Kabel übermittelt, das durch eine Edelstahlverschraubung angeschlossen wird. Es wird kein separates Auswertegerät benötigt, die Versorgung mit 24 VDC erfolgt direkt.