Pepperl+Fuchs: Da Reduktionsfaktor 1-Sensoren alle Arten von Metallen mit demselben Abstand erkennen und maximale Schaltabstände abdecken, wurde vom Hersteller ein R1-Oszillator vorgestellt. Er hat 50 % mehr Schaltabstand, nämlich 12 mm bei einer zylindrischen Hülse mit 18 mm Durchmesser. Der DC-Dreidraht-Schließer PNP liegt in zylindrischer 18GM-Bauform vor und lässt sich quasi bündig einbauen. Der Sensor besteht aus Edelstahl V2A oder aus PTFE-beschichtetem Messing. Er ist elektromagnetisch schweißfest gegen äußere Felder und mechanisch schweißfest gegen Schweißspritzer. (rm)

460iee0308