Der Industrial-Application-Server von Wonderware ist jetzt in Version 2.1 verfügbar und erweitert die Funktionalität der unterlagerten ArchestrA-Technologie. Auf Basis des Servers lassen sich HMI-, Scada- sowie Produktions- und Performance-Management-Lösungen erstellen und dabei über die Gesamtlebensdauer bis zu 70 % der Projektkosten sparen. Vorteile sind die standortübergreifende Wiederverwendbarkeit von Anwendungsentwicklungen, die Entwicklung verteilter Anwendungen ohne Redesign bei topologischen Anpassungen und das einfache Management von Systemanpassungen.


Erweiterungen für wirtschaftliches Engineering, Alarm-Filtermöglichkeiten sowie eine intuitive Browser-Umgebung für historische Betriebsdaten ergänzen den Leistungsumfang. Unterstützt werden Windows XP, Windows Server 2003 und SQL Server in Englisch, Japanisch, Chinesisch, Französisch und Deutsch. (mr)


642iee0506