Systemlösungen für Industrievernetzungen bietet Lapp Kabel mit seiner Etherline-Produktgruppe an. Diese umfasst aktive Netzwerkkomponenten, eine Firewall für die Industrie mit VPN-Funktionalität, diverses Zubehör wie Netzteile, Managementsoftware oder Speichermedien, Lösungen für die Videoüberwachung sowie ein umfangreiches Servicepaket. Mit den aktiven Netzwerkkomponenten lassen sich sowohl standardisierte Redundanzstrukturen wie Rapid Spanning Tree als auch proprietäre Systeme mit HiperRing-Funktionalität aufbauen und Schaltzeiten unter 500 ms realisieren. Alle anspruchsvollen Netzwerke werden zentral kontrolliert. Zugehörige Netzwerk-Switchs unterstützen die Industrieprotokolle der IAONA sowie Profinet.


Zum Service gehören Consulting-Leistungen sowie Vorkonfiguration der aktiven Netzwerkkomponenten, Inbetriebnahme, Applikationstests und eine Service-Hotline. (mr)