Ixxat: Das Industrial Ethernet-Modul unterstützt die schnelle, wirtschaftliche Anbindung von Geräten an Ethernet Powerlink, Ethnernet/IP und Profinet. Das Modul basiert auf einem Altera-FPGA und enthält die CPU Nios II, einen Ethernet-Controller und einen 2-Port-Hub, der über RJ45-Stecker herausgeführt ist.


Je nach Version ist auf dem Modul die entsprechende Protokoll-Software für die Realisierung eines Ethernet Powerlink Controlled Node, eines Profinet Device oder eines Ethernet/IP-Adapters implementiert. Die Anbindung an die Applikations-CPU kann bei einfachen Geräten über eine serielle Schnittstelle oder bei komplexen Geräten über die Shared Memory-Schnittstelle erfolgen. Einfache Anwendungen lassen sich zudem zusammen mit der jeweiligen Protokoll-Software auf dem Modul ausführen. (rm)



SPS 2006: Halle 6, Stand 208


 


564iee1106