DSM Computer: Der Nanoserver E3-COM basiert auf dem stromsparenden Intel-Atom-Prozessor N270. Der skalierbare Industrierechner integriert ein für diesen Einsatz entwickeltes Baseboard im Mini-ITX-Format mit einem langzeitverfügbaren COM-Express-Modul entsprechend dem PICMG-Standard. Der IPC bietet aufgrund des Intel-Chipsatzes 82945GME eine breite Palette an Schnittstellen für den industrielle Einsatz. Zur Datenspeicherung ist eine robuste 2,5“-Harddisk mit einer Kapazität von 80 GB integriert, die für den Betrieb im Temperaturbereich von -20 bis 75 °C ausgelegt ist. Darüber hinaus kann ein Disk-on-Modul oder eine Compactflash angeschlossen werden. Augrund der Security-Funktionalität, die den Anforderungen der Trusted Computing Group (TCG) entspricht, lässt sich die vom Kunden entwickelte Applikationssoftware vor unerlaubten Zugriffen schützen. So wurde neben einem Trusted Platform Module (TPM) das Trustedcore-BIOS von Phoenix Technologies implementiert. Der IPC läuft unter dem Betriebssystem Windows XP (embedded).

631iee1208