CyBox_9 erweitert die Industrie-PC-Familie um eine Variante mit vier freien Slots für die halbe Einbaulänge (max. 200 mm). Im kompakten Gehäuse aus Edelstahl lassen sich anwendungsspezifische Erweiterungskarten sowie verschiedene Stromversorgungsoptionen integrieren. Über ein optionales Massenspeicher-Kit können zusätzlich 2,5“ – 3,5“-Fest­platten, CD/DVD-Laufwerk sowie 3,5“-Floppy-Disk eingebunden werden. Zur Anwendungs­entwicklung und Bildverarbeitung stehen Entwicklungstools und Bibliotheken unter OS9, VxWorks und ELinOS als Industrial Linux bereit.


Die Box kann für Echtzeit- und Embedded-Linux-Anwendungen mit einer leistungsstarken CPU des Herstellers ausgestattet werden. PowerPC 750GX mit 800-1000 MHz, 1 MB on-Chip Second-Level-Cache, bis 512 MB SDRAM, duales 10/100-Mbps-Netzwerk-Interface sowie zwei serielle Schnittstellen und Echtzeituhr erlauben den Einsatz in rechenintensiven Applikationen. On-Board-IDE-Interface, Compact-Flash-Steckplatz und Boot-PROM ergänzen die Ausstattung. Dank PCISA-Design sind kosteneffiziente Systemlösungen möglich.