Der robuste Computer Jett.ce mit Anzeigeeinheit hat ein kompaktes Handheld-Format und kombiniert Windows CE mit Intel XScale-Prozessortechnologie. Als Anzeigeeinheit steht wahlweise ein Monochrom- oder ein Farbdisplay zur Verfügung. Optional gibt es Touchscreen-Funktionalität. Ein numerisches oder alphanumerisches Tastaturlayout gehört zur Standardausstattung. Kundenspezifische Lösungen sind möglich.


In der Grundausstattung hat das Gerät einen 200-MHz-Prozessor, 64 MB RAM und 16 MB Flashspeicher, der sich bis auf 2 GB erweitern lässt. Ein Compact-Flash-Socket und eine serielle Schnittstelle sind bereits integriert. Bluetooth- und WLAN stehen optional bereit. Der kleine Industrie-PC eignet sich zur Prozessvisualisierung, zur Maschinensteuerung oder auch für den technischen Außendienst.