Hy-Line: Der M2M-PC zählt laut Hersteller zu den kleinsten vollwertigen Industrie-PCs für die DIN-Schiene. In einem nur 12 cm hohen, 10 cm tiefen und 7 cm breiten Gehäuse bringt der PC eine integrierte 80-GB-Sata-Festplatte (bis max. 320 GB) unter und hat eine vollwertige Schnittstellenausstattung (u.a. LAN, 4 x USB, VGA und 3 x Audio). Der PC eignet sich für Windows XP sowie Linux und steht als Plattform für den Einsatz in der industriellen Automatisierung ebenso bereit wie für Anwendungen im Facility Management und in der Gebäudeautomation. Eine Mobilfunkschnittstelle und ein optional integriertes GSM-, GPRS- oder UMTS-Modem machen den Mini-PC auch fit für Fernwirktechnik und Fernservice. Mit 80 GB Festplatte, 1 GHZ CPU und 1 GB RAM bietet er genügend Speicher für komplexe Anwendungen wie Scada Software, Datenlogger, Soft-SPS oder Datenbanken. Die Leistungsaufnahme liegt bei 10 bis 15 W in einem Versorgungsspannungsbereich von 12 bis 32 VDC.

570iee0508