Auf Wunsch stattet tci seine modularen Industrie-PCs der T- und A-Serie jetzt mit Pentium-M aus. Diese CPU verbindet eine geringe Leistungsaufnahme mit hoher Rechenleistung. Die Industriecomputer bleiben selbst bei starker Belastung und unter schwierigen Umgebungsbedingungen dauerhaft stabil und kühl. Als maximale Prozessortemperatur gibt der Hersteller 100 °C an. (mr)