Die IPCG3-Familie von TQ-Components lässt sich je nach Gehäuse als Panel-, Umlaufversion oder auch mit Hutschienen- oder Vesa-Halterungen im Schaltschrank betreiben. Insgesamt sind über 1000 Bestückungsvarianten möglich. Neu ist ein Umlaufgehäuse in IP67, das auch den Einsatz in rauen Umgebungen ermöglicht. Über eine patentierte Kabelzu­führung lassen sich normale Standardkabel und Steck­verbindungen nutzen. Die Kühlung erfolgt komplett passiv.


Kern der Geräte ist ein UTX-Modul, das je nach Applikation mit Prozessoren von 133 MHz bis 1 GHz bestückt werden kann und die komplette PC-Funktionalität (RAM, Chipsatz, Grafik etc.) enthält. Neben Standard-PC-Anschlüssen steht auch ein PC-104+-Steckplatz für Erweiterungen zur Verfügung. Die Displaypalette umfasst verschiedene Modelle mit Diagonalen von 10,4“ bis 15“. (pe)


 


608iee0506