Thermografie-System mold Control: 100 % Kontrolle von Spritzgussprozessen

Thermografie-System mold Control: 100 % Kontrolle von Spritzgussprozessen Micro-Epsilon

Micro-Epsilon: Es besteht aus einer kleinen, schnellen und sehr flexiblen Industrie-Wärmebildkamera mit Miniatur-PC und branchenspezifischer Auswertesoftware. Im Vergleich zur visuellen Bildverarbeitung kommt es zu keinerlei Kontrastproblemen bei schwarzen und dunkelgrauen Prüflingen. Die Infrarot-Wärmebildkamera erfasst das komplette Bauteil und begutachtet es nach vorab definierten Parametern. Während des Herstellungsprozesses präsentiert ein Handlingsystem das Bauteil der Wärmebildkamera, die von einer oder mehreren Seiten ein Infrarot-Bild aufnimmt. Im Anschluss erfolgt eine Gut-/Schlecht-Auswahl. Das Ergebnis ist ein schnelleres Anfahren der Werkzeuge, die frühzeitige Erkennung von Qualitätsschwankungen und die Möglichkeit, die Werkzeugtemperatur optimal einzustellen, um Ausschuss zu vermeiden. Detektiert werden u.a. Temperaturabweichungen in der Extrusion, schwankender Nachdruck und andere Fehler wie unvollständig ausgespritzte Bauteile.