Das AM335x-basierte CPU-Modul ist vollständig elektrisch und mechanisch mit den anderen Modulen aus Emtrions DIMM-Serie kompatibel.

Das AM335x-basierte CPU-Modul ist vollständig elektrisch und mechanisch mit den anderen Modulen aus Emtrions DIMM-Serie kompatibel.Rutronik

Bei gleichem Preisniveau wie ein ARM9-System liefert Emtrions DIMM-AM335x-Modul die Rechenleistung der Cortex-A8-Architektur. Es kann mit den pinkompatiblen Varianten des TI AM335x-Prozessors bestückt werden, beim Speicherausbau besteht die Auswahl zwischen Onboard-Speichern von 512 MByte bis 8 GByte Flash (SLC-NAND) und 256 oder 512 MByte RAM (DDR3). Das Modul ist für den industriellen Temperaturbereich von -40 bis +85 °C einsetzbar.

Der DIMM-AM335x ist mit einem BSP (Board Support Package) für Linux verfügbar, weitere BSPs für Windows Embedded Compact 7 (WEC7) und für QNX 6.5 folgen. Die BSPs sind zusammen mit dem Entwickler-Kit erhältlich, welches wiederum ein DIMM-AM335x-Modul, Basisplatine, Display und die zugehörige Entwicklungsumgebung beinhaltet.