Basis der modularen Hoffman-Proline-Industrieschränke ist ein geschweißtes Stahlgestell.

Basis der modularen Hoffman-Proline-Industrieschränke ist ein geschweißtes Stahlgestell.Pentair

Die modulare Schrankplattform Hoffman Proline von Pentair basiert auf einem geschweißten Stahlgestell. Dieses Gestell ist der Träger der Lasten und wird durch weitere Komponenten zu einem fertigen Schrank ausgebaut. Dazu stehen eine Vielzahl von Komponenten zur Verfügung: Neben Seitenwänden aus Stahl sind verschiedene Front- und Rücktürvarianten sowie Disconnect-Türen möglich. Dach und Bodenblech sowie mehrere Sockelvarianten vervollständigen die Auswahl an Verkleidungsteilen.

Für den Einbau von Komponenten gibt es ebenfalls viele Montagemöglichkeiten: verschiedene Montageplatten, Winkelprofile in 19, 23 und 24 Zoll, flexibles Montageschienen-System mit Raster, Tiefenstreben mit Raster, vertikale Montageschienen mit Raster, Schwenkrahmen für schwere Lasten und mehr. So lässt sich der Schrankinnenraum effektiv nutzen. Türen mit wechselbarem Türanschlag und großem Türöffnungswinkel sowie ausziehbare Fachböden ermöglichen leichten Zugang, schnellen Komponenteneinbau und komfortable Gerätewartung. Auch die Erweiterung zu einer Schrankreihe ist leicht möglich – ganz ohne Bohren und Schneiden – und sogar nachträglich, ohne Aufpreis.

Alle Zubehör- und Ausbauteile lassen sich so zusammenstellen, dass daraus individuelle Schaltschränke für unterschiedliche Applikationen entstehen. In Position und Größe frei wählbare Ausbrüche lassen sich ebenfalls einbringen. Außerdem besteht die Möglichkeit, vorkonfigurierte Lagerschränke zu bestellen. Zur Wahl stehen 21 Standard-RAL-Farben und verschiedene Gestellgrößen.

Die Schränke entsprechen globalen Standards wie Type 12 UL, Nema/CSA/EEMAC, IP55 sowie IEC/VDE und sind vor allem für den Einsatz in der Automobil- und Werkzeugmaschinenindustrie, der industrielle Automatisierung und Antriebstechnik, der Energieerzeugung und -verteilung, der Prozessleittechnik und Transporttechnik konzipiert. Weitere Details zum Hoffman-Proline-Industrieschrank enthält die Broschüre „Proline Modular Enclosure Solutions – Engineered for Industrial Environments“.