img-20150701-wa0000-gedreht.jpg

Ineltek

Die Auslosung der Gewinner erfolgt zum 10. September 2015, die Gewinner werden nach Bekanntgabe der Auslosung über ihren Gewinn informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

ATMEGA256RFR2-XPRO

Mit diesem Board können Sie Atmels ATMEGA256RFR2-Mikrocontroller evaluieren. Auf dem Single-Chip-Mikrocontroller hat Atmel einen 2,4-GHz-Transceiver integriert, etwa für IEEE802.15.4-Anwendungen, mit hervorragendem Link-Budget von 103 dBm. Das Board ist erweiterbar und wird von Atmel Studio unterstützt, es gibt auch viele Beispielprojekte dazu. Auf dem Board ist ein Embedded-Debugger integriert, der neben dem Programmieren und Debuggen des Bausteins mithilfe von Atmels Data-Gateway-Interface auch Zugriff auf SPI, UART und I2C vom PC aus zulässt. Weiterhin gibt es auf dem Board eine keramische Chip-Antenne, einen SMA-Verbinder für externe Antennen, eine Leuchtdiode, einen Temperatursensor, einen 16-MHz- und einen 32-kHz-Quarz.

ATSAMR21-XPRO

Mit diesem Kit können Sie Atmels ATSAMR21G18A-Mikrocontroller evaluieren. Dieser 32-Bit-Single-Chip-Microcontroller basiert auf dem ARM Cortex-M0+ mit integriertem 2,4-GHz-Transceiver, zum Beispiel für IEEE802.15.4- und Zigbee-Anwendungen. Weiterhin gibt es auf dem Board einen Embedded-Debugger, eine USB-Schnittstelle, Programmierung und Debugging über SWD, vier GPIOs, einen User- und Reset-Button, zwei Extension Headers und eine virtuelle COM-Port-Schnittstelle.