Raytek: Der Infrarot-Linescanner MP150 hat eine Abtastgeschwindigkeit von 150 Hz, die optische Auflösung einiger Modelle beträgt 150:1, wodurch die Erfassung sehr kleiner Messflecken möglich ist. Er eignet sich für die kontinuierliche Temperaturmessung und Darstellung von Thermogrammen und Temperaturprofilen an bewegten Objekten in der Prozesssteuerung und bei der Qualitätsüberwachung. Das Gerät erfasst 256 Messpunkte pro Zeile mit jeweils 150 Temperaturprofilen pro Sekunde. Sind mehr Messwerte erforderlich, kann die Geschwindigkeit auf 80 Hz herabgesetzt werden. Die TCPI/IP Ethernet-Kommunikationsschnittstelle erlaubt die direkte Anbindung an einen PC mit Netzwerkkarte. Zur einfacheren Installation und Justage hat der Linescanner einen eingebauten Linienlaser. Er steht mit verschiedenen Messwellenlängen für Anwendungen u. a. in der Glas-, Kunststoff- und Textilindustrie zur Verfügung. (as)

463iee0308