Bildquelle: Rittal

Bildquelle: Rittal

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht ein Infrastruktur-Baukastensystem, das neben der Gehäusetechnik und Stromverteilung auch die System-Klimatisierung sowie die IT-Infrastruktur umfasst. Eine Schlüsselrolle nehmen außerdem Engineeringwerkzeuge ein, die für effiziente Planungsprozesse sorgen. Basis der Systemarchitektur ist die Schaltschrank- und IT-Rack-Systemplattform TS 8. Durch die Systemplattform lässt sich insbesondere die zunehmende Konvergenz von IT und Automatisierung unterstützen. Dabei geht das Unternehmen über die mechanischen Lösungen hinaus und zeigt z.B. auch modulare Stromversorgungslösungen und energieeffiziente Klimatechnik. Dazu zählen das USV-System PMC 40, das typgeprüfte Schaltanlagensystem Ri4Power und die Kühlgeräteserie Cool Efficiency, mit der sich Energiekosten bis zu 45?% einsparen lassen.