Die PV1200 Solarmetallisierungslinie von DEK erzielt eine Six-Sigma-Prozessfähigkeit bei einer Auflösung von ±12,5 µm für maximale Wiederholbarkeit. Die Plattform profitiert auch von DEKs Know-how in der unternehmenseigenen Herstellung hochpräziser Emulsionssiebe unter Reinraumbedingungen der Klasse 10 000. Das spezielle Handling dünner Wafer, das niedrige Bruchraten für eine maximale Ausbeute sicherstellt, sowie die Hochgeschwindigkeits-Inspektion, die vom ersten Wafer an eine perfekte Ausrichtung gewährleistet, sorgen für eine hohe Qualität.

533pr0309