Der vollautomatische Inline-Schablonendrucker SP900 von Essemtec zeichnet sich durch eine komfortable Bedienungssoftware, ein breites Anwendungsspektrum und sehr kurze Umrüstzeiten aus. Die programmierbare Beleuchtungsfarbe für das Vision-System (Doppelkamera zwischen Schablone und Leiterplatte) sorgt je nach Beschaffenheit der Leiterplatte oder der Schablone für den bestmöglichen Kontrast.


Für den Bediener sind alle programmierbaren Parameter – vom Rakeldruck bis zur Trenngeschwindigkeit – übersichtlich dargestellt und werden detailliert erklärt. Besonders schnell geht das Umrüsten: Die Breite des Transportbandes stellt sich automatisch ein und der Schablonenrahmen wird automatisch an die Position gezogen, an der er beim letzten Mal verwendet worden ist.


Das integrierte Schablonenreinigungssystem (trocken, feucht, Vakuum) ist frei programmierbar. Alle beweglichen Teile des Druckers sind wartungsfrei und vor Verschmutzung geschützt. Schablonen- und Siebrahmen bis 29“ x 29″ können verwendet werden. Das Druckformat ist 50 mm x 25 mm bis 608 mm x 540 mm. Eine Substratdicke zwischen 0,33 und 5 mm ist zulässig. Die Druckrichtung ist frei wählbar.