Handliches Inspektionssystem Dehncheck

Handliches Inspektionssystem Dehncheck Dehn

Dehn: Auch Elektrofachkräfte ohne Spezialausbildung können die Kamera einfach bedienen, besonders praktisch ist dabei die Steuerung der Kamera per App direkt über Smartphone oder Tablet. Die Übertragung der Fotos erfolgt drahtlos über eine WiFi-Verbindung. In Kombination mit verlängerbaren Isolierstangen schafft das den nötigen Sicherheitsabstand. Mit dem flexiblen Arbeitskopf lassen sich schwer zugängliche Bereiche der Anlage erfassen und dokumentieren. So kann das handliche Gerät beispielsweise Angaben von Typenschildern elektrischer Schalter oder Transformatoren sicher ablesen, Bruchschäden an elektrischen Betriebsmitteln frühzeitig erkennen und den Verschmutzungsgrad elektrischer Anlageteile ermitteln. Ein Freischalten der Anlage für die Prüfung ist nicht notwendig. Das Komplettset im Koffer besteht aus Kamera mit Akku, USB-Kabel und Smartphone-Halterung, Gehäuse und Adapter mit Zahnkupplung.

Hannover Messe 2016: Halle 13, Stand E85