Quelle: Panasonic

Quelle: Panasonic

Panasonic: Kompakte Servoantriebe der Serie Minas A5 mit integrierter Safety-Funktion, 20 Bit Encoderauflösung und max. 4 MHz Ansteuerfrequenz eröffnen ungeahnte Möglichkeiten für Pick-and-place-Anwendungen und Etikettiermaschinen. Außerdem sind die Regler mit unabhängigen, hardwarebasierenden redundanten Schaltkreisen ausgestattet, so dass sich die gemäß der Niederspannungsrichtlinie für Maschinen vorgeschriebenen magnetischen Schütze erübrigen. Der Leistungsbereich reicht derzeit von 50 bis 5000 W, eine Erweiterung bis 15 kW bei Drehzahlen bis 6000 U/min ist geplant.

embedded-World 2013, Halle 4A, Stand 210