Antrieb aus einem Guss: Komplettantrieb iBDM

Antrieb aus einem Guss: Komplettantrieb iBDM th@werbekoch.de

Bonfiglioli: Der integrierte Motion-Control-Antrieb kann im Standalone-Betrieb oder unter einer Steuerung arbeiten. Motion-Control-Funktionen wie Positionierung, Cam Profil, elektronisches Getriebe und interpolierender Modus sind genauso Bestandteile wie die offene Kommunikation über Canopen, Ethercat (CoE) und Modbus RS232. Dazu kommt eine breite Palette digitaler und analoger Ein- und Ausgänge. Integriert in einem Gehäuse spart der Antrieb viel Platz im Schaltschrank und vereinfacht die Verkabelung. Die vielfältigen Funktionen in Verbindung mit der sehr kompakten Bauform sind besonders in der Verpackungstechnik, bei Druck- und Etikettiermaschinen und in der Automatisierung von Handlingaufgaben von Vorteil. Auch Abfüllanlagen und Maschinen der Elektronikfertigung profitieren von den dynamischen und hoch präzisen Antrieben. Außerdem lässt sich das Produkt mit spielarmen Planetengetrieben kombinieren.