Unitro Fleischmann: Die momentane Ausbaustufe enthält: Digitale I/O-Module 24 V AC/DC, achtfach, beziehungsweise Relaisausgänge potenzialfrei, Analogmodul vierfach wahlweise In/Out 0 bis 10 V, 0 bis 20 mA, PT 100 mit Potenzialtrennung, LON-Bus Modul FT 5000 und LON-Bus Powerline Modul PL 3150 jeweils mit USB-Parametrier-Schnittstelle. In Kürze sind folgende Schnittstellen lieferbar: Ethernet-TCP/IP mit Remote Manager, drahtlos GSM/GPRS, Telefon-Sprachmeldung, Fern-alarmierung über VDS-Protokoll, Klartextanzeige mit Protokolldrucker und LWL-Datenübertragung. Durch die verschiedenen Schnittstellen und die montage-freundlichen Aufschnappgehäuse mit Steck-Schraubklemmen-Anschluss ist das System zur Steuerung und Überwachung von Versorgungs- und Betriebs-einrichtungen universell einsetzbar.

SPS/IPC/Drives 2011
Halle 8, Stand 522