Haluk Menderes ist neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Eplan.

Haluk Menderes ist neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Eplan.Eplan

Menderes ist damit Nachfolger von Hans Hässig und lenkt fortan gemeinsam mit Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung, die Geschicke des Engineering-Lösungsanbieters. Sein Ziel: die Marktführerschaft von Eplan international auszubauen und die Marktanteile im globalen Engineering zu steigern.

Haluk Menderes war zuletzt als Executive Vice President Sales und Marketing für die ESI-Group tätig. Seine Erfahrung im Lösungsgeschäft von Software und Professional Services – insbesondere für Simulation und Virtual Prototyping – bietet zahlreiche Chancen für die Erweiterung des Eplan-Geschäftes. Seine frühere Tätigkeit bei ESI, MSC.Software und der Marc Analysis Research Corporation war international ausgerichtet. Die weltweite Expansion von Eplan wird er ebenfalls intensiv vorantreiben. Menderes hat als Luft- und Raumfahrtingenieur selbst einige Jahre in den CAE-Engineering-Abteilungen vom MBB und IABG (German Aerospace Industry) gearbeitet. Dementsprechend kennt er die Anforderungen sämtlicher Unternehmensbereiche – von der klassischen Konstruktionsabteilung bis hin zum Top-Management.