Funktionale Sicherheit erlangt in vielen Branchen einen immer höheren Stellenwert. Hersteller und Endanwender verlangen entsprechende Zertifizierungen, um Risiken zu minimieren.

Funktionale Sicherheit erlangt in vielen Branchen einen immer höheren Stellenwert. Hersteller und Endanwender verlangen entsprechende Zertifizierungen, um Risiken zu minimieren. Intertek

Unter diesem Begriff wird die ganzheitliche Analyse eines Produktes zur Beurteilung aller systembezogenen Risiken zusammengefasst. Das Intertek-Labor in Kaufbeuren zertifiziert die Funktionale Sicherheit gemäß IEC 61508 sowie folgender spartenspezifischer Standards: Haushaltsgeräte, Bürogeräte, Software, etc. (UL/IEC 60730-1, UL 991, UL1998), Straßenfahrzeuge (ISO 26262), Maschinen (ISO 13849), medizinische Software (IEC 62304) und Prozessindustrie (IEC 61511). Intertek, ein Prüflabor und Prüfdienstleister, beschäftigt mehr als 40.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern und verfügt hinsichtlich der Funktionalen Sicherheit mit seinen Prüflaboren in China, Schweden und den USA über internationale Kompetenzen für die geltenden Normen und Richtlinien.