AMC: Advantech hat diese Ethernet-basierende I/O-Technologie als kostengünstige Alternative zu Feldbus-basierenden Lösungen entwickelt. Dabei wandelt EtherIO Standard-LAN-Ports in dedizierte Echtzeit-I/O-Ports um und soll weniger als 10 % der CPU-Verarbeitungsressourcen im Vergleich zu anderen Echtzeit-I/O-Systemen verbrauchen. Für die Apax-Datenerfassungsplattform etwa bestehend aus einem 5580-Controller, einer 5402L-Backplane und Hot-swap-fähigen I/O-Modulen verwandelt die Technologie die I/O-Hardware in softwarebasierende Echtzeit-I/O und unterstützt bis zu 32 serielle COM-Ports. Die Technologie bietet eine Sensorlösung, die nicht nur die Datenerfassung von Sensoren ermöglicht, sondern auch die serielle Kommunikation mit Legacy-Geräten, einschließl. speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS). Die Architektursoftware verwendet einfache APIs und unterstützt zwei Programmierumgebungen für IT- und OT-Benutzer.