Lucom: Die I/O-Module LobiX5000 sind für eine kabellose Signalübertragung von und zu Maschinen oder Anlagen konzipiert. Eingangssignale lassen sich weltweit über Mobilfunk, Ethernet- oder IP-Netzwerke an Remote-Ausgänge übermitteln. Ausgestattet mit bis zu 64 Ein- und Ausgängen bieten die Module in der Standardvariante Ethernet und eine serielle Schnittstelle (RS-232). Erweiterungen mit unterschiedlichen Funktionsmodulen, wie Digital oder Analog I/Os, USB-Schnittstelle oder Modem, sind applikationsbedingt möglich. Die digitalen Eingänge schalten bei 12 bis 24 V DC, analog werden 0 bis 10 V übertragen. In der Standardeinstellung werden Schalteingänge 1:1 an einem oder mehreren Modulen dargestellt. Dies kann aber auch Event- oder Timer-gesteuert erfolgen. Die Module lassen sich über das integrierte Webinterface auf verschiedene Betriebsverhältnisse anpassen und ohne Programmierkenntnisse über den Internet Browser parametrieren.

655iee1210