456iee0616_Beckhoff_EJ_Modul

Beckhoff

Beckhoff: Das ermöglicht extrem kompakte sowie optimal abgestimmte I/O- und Motion-Lösungen. Die auf dem Ethercat-I/O-System basierenden Module lassen sich direkt auf eine Leiterkarte aufstecken, das Anstecken konfektionierter Kabelbäume ersetzt die manuelle Einzeladerverdrahtung. So sinken die Stückkosten und das Risiko der Fehlverdrahtung. Das Schrittmotormodul EJ7047 ist für den mittleren Leistungsbereich vorgesehen. Zwei Eingänge für Endlagenschalter stehen bereit, wobei der zweite auch als Ausgang konfigurierbar ist. In Verbindung mit AS10xx-Schrittmotoren lässt sich eine feldorientierte Regelung auswählen. Das Servomotormodul EJ7211-0010 zeichnet sich durch integrierte One Cable Technology aus, die Motorleitung und Feedbacksystem in einer Leitung vereint. Es ist für Motoren der Baureihe AM8100 bis 4,5 ARMS einsetzbar. Die DC-Motor-Endstufe EJ7342 schließlich ist für den direkten Betrieb von zwei DC-Motoren ausgelegt und vom E-Bus galvanisch getrennt.