Metallux hat einen neuartigen leiterplattenmontierbaren, robusten Steckverbinder der Schutzklasse IP 67 (frontseitig) entwickelt. Es handelt sich um einen 70-poligen Steckverbinder der speziell für rauhe Einsatzbedingungen konzipiert wurde. Dies dokumentieren Werte wie die seitliche Anschlagfestigkeit von bis zu 110 N und die Vibrationsfestigkeit bis 20g bei einem Frequenzgang von 20 bis 2000 Hz. Die Schockfestigkeit liegt bei 50 g. Ein sichere Steckverbindung wird im Temperaturbereich von –55 bis 125 °C garantiert. Die versilberten Kontaktstifte sind einerseits für Ströme bis 13 A geeignet und anderseits können Signalströme im µA-Bereich sicher geschaltet werden. Die Wechselspannungsspannungsfestigkeit liegt bei max. 1500 V, die der Isolation bei 350 V/mm.