Infrapoint: Die IP 700D-Sensoren mit einem Messbereichsumfang von -40…700 °C bestehen aus einem Messkopf zur Aufnahme der Temperatur-Strahlung und einem Messumformer mit integriertem, hinterleuchtetem LCD-Display. Durch seine kompakte Abmessungen eignet sich der berührungslos messende, industrietaugliche Sensor zur Integration in Maschinen und Anlagen.


Einsetzbar ist er u. a. in der Kunststoff-, Papier- und Glasindustrie. Serienmäßig mit einer RS485-Schnittstelle ausgestattet, besteht die Möglichkeit der Fernparametrierung und der digitalen Messwertaufzeichnung. Die Temperaturmessung wird bei der Parametereinstellung nicht unterbrochen. Diverse Analogausgänge (0…20 mA, oder 4…20 mA, 0…5 V sowie Thermoelement Typ J oder K) sind frei wählbar. (as)


 


501iee1206