Kompakt und praxisgerecht Fieldline, das busoffene Installationssystem von Phoenix Contact in Schutzart IP67, ermöglicht dank kompakter Abmessungen und guter Raumausnutzung eine praxisgerechte Hand-habung aller Anschlüsse und Bedienelemente. Dies verkürzt Installationszeiten und senkt die Inbetriebnahmekosten von Maschinen und Anlagen.


In Schutzart IP65/67 eignet sich das I/O-System für den direkten Einsatz vor Ort an Maschinen und Anlagen. Die Fieldline-Boxen sind so gestaltet, dass man die M12-Sensor-/Aktorstecker auch an schlecht zugänglichen Stellen noch einfach montieren kann. In Kombination mit den vorkonfektionierten Leitungen für den Anschluss der Sensoren/Aktoren sowie für das Feldbus-System und die Versorgungsspannung sind kurze Installationszeiten vorprogrammiert.


Auch bei frei konfektionierten Leitungen, gerade oder gewinkelt, bieten die Fieldline-Module dem Monteur genug Freiraum. Dies macht sich insbesondere beim Austausch von Kabeln im Feld bemerkbar, wobei sich die Zeiten für Serviceeinsätze reduzieren.


M12-Steckverbinder in gerader oder gewinkelter Ausführung in Federkraftanschlusstechnik minimieren die Installationszeiten vor Ort. Ein weiterer Vorteil sind die verschiedenen Montagemöglichkeiten: Field‧line-Module lassen sich direkt montieren oder in verschiedenen Richtungen an Profilen befestigen.