Mit dem IR5001S stellt International Rectifier einen universellen Controller/N-Kanal-Leistungs-MOSFET-Treiber für aktive ODER-verknüpfende (ORing-)Schaltungen hoher Leistung vor. Das in einem SO-8-Gehäuse untergebrachte IC mit aktiver ODER-Verknüpfung wird zusammen mit einem externen MOSFET verwendet. Es ersetzt herkömmliche Dioden-ODER-Verknüpfungen, steigert aber den Wirkungsgrad auf bis zu 85%, während gleichzeitig der Platzbedarf abnimmt.
Das IC arbeitet mit den gängigen Eingangs- bzw. Ausgangsspannungen und ermöglicht bei 12 V Ausgangsspannung beispielsweise die Handhabung von Strömen bis zu 100 A. (av)