662iee0316_Dold_RN5883

E. Dold

Dold: Durch frühzeitiges Erkennen von Isolationsfehlern ermöglicht der Wächter eine vorbeugende Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, sodass sich Anlagenstillstände und Produktionsausfälle vermeiden lassen. Neben der gut sichtbaren LED-Kette für den gemessenen Differenzstrom signalisieren LEDs Betriebsbereitschaft, Voralarm und Alarm. Außerdem zeichnet sich das Gerät durch die Aderbrucherkennung, die Testfunktion und den optionalen Analogausgang aus. In vielen unterschiedlichen Anwendungen erhöht der Differenzstromwächter die Verfügbarkeit von Energieversorgungen bei gleichzeitiger Minimierung des Brandrisikos. Anlagen, in denen sich Fehlerströme aufgrund von porösen Kabeln, Feuchtigkeit oder Staubablagerungen bilden können, überwacht das Gerät zuverlässig. Anwendungsbeispiele sind Gebäudeautomation, Rechenzentren, Verkehrstechnik, Klima- sowie Kühlanlagen.