13001.jpg

Speziell im Bereich der gepulsten Faserlaser ist dieser fasergekoppelte Isolator einsetzbar, der eine Produktpalette unter anderem aus Multimode-Faserkombinern, Komponenten zur Vereinigung unterschiedlicher Wellenlängen sowie fasergekoppelten, akusto-optischen Modulatoren und Güteschaltern vervollständigt. Zum Einsatz kommt der Fibo-Isolator (Fibre In, Beam Out) am Faserende von Hochleistungsfaserlasern und schützt das Verstärkersystem vor Rückreflexen. Der polarisationsunempfindliche Faser-Freistrahl-isolator wurde für Lasersysteme mit Durchschnittsleistungen über 20 W entwickelt.