Helmut Kindermann hat bei der von ihm gegründeten iSystem AG den Vorstand verlassen und als Vorsitzender in den Aufsichtsrat gewechselt.

Helmut Kindermann hat bei der von ihm gegründeten iSystem AG den Vorstand verlassen und als Vorsitzender in den Aufsichtsrat gewechselt.

Die iSystem AG, Schwabhausen, startete mit einem neuen Vorstand in das Geschäftsjahr 2008. Der bisherige Vorstandsvorsitzende und Firmengründer Helmut Kindermann ist zum 1. 1. 2008 aus dem operativen Geschäft ausgeschieden und als Vorsitzender in den Aufsichtsrat des Mikroprozessor-Entwicklungstool-Anbieters gewechselt.

„Nach über 22 Jahren ist es an der Zeit frischen Wind in das Unternehmen zu bringen und die Verantwortung für das operative Geschäft an ein fähiges und junges Team weiterzugeben,“ so ein Statement von Helmut Kindermann zum Vorstandswechsel. Vorstand „Vertrieb und Marketing“ sowie Vorstandssprecher ist jetzt Erol Simsek.

Er ist seit 2002 beim Unternehmen und seit 2004 Vertriebsleiter. Zum Vorstand „Produktmanagement & Support“ wurde Werner Fischer berufen. Vorstand „Finanzen & Logistik“ wurde Martin Gröstenberger.(jj)

551ei0208