14286.jpg

Für die unterschiedlichen Anforderungen, die IT-Lösungen an Schaltschränke stellen, hat Häwa drei Systemplattformen mit verschiedenen Schwerpunkten in Bezug auf Sicherheit, Innenausbau, Klimatisierung und Design entwickelt. Diese bilden die Basis für individuelle Ausstattungsmöglichkeiten und Kundenwünsche. Die IT-Racks sind modular aufgebaut und wachsen mit der jeweiligen IT-Umgebung mit. Der Hersteller stellt Daten- und Server-Racks zur Verfügung, die vormontiert für den Plug&Play-Betrieb geliefert werden. Je nach Ausführung sind Klimatisierungskomponenten, Überwachungstechnik, effizientes Kabelmanagement, ein- und mehrphasige Stromversorgungen und Zubehörkomponenten bereits integriert. Als Netzverteiler gibt es drei 19″-Starter- und als Server-Rack vier 19″-Basismodelle.