Nach der Migration auf die neueste Java Enterprise-Technologie ist der Startschuss für die Installation der Itac MES-Suite 7 bei den ersten Kunden gefallen. Das Manufacturing Execution System (MES) unterstützt ab sofort Unternehmen der diskreten Fertigung weltweit bei der Zielsetzung, künftig den Spagat zwischen qualitativer und effizienter Produktion besser zu meistern. Der Saas-basierende Betrieb ist nur einer der wesentlichen Vorteile (www.itac.de).

Dieter Meuser, CTO bei iTAC, erklärt: „Mit diesem Technologiesprung unterstützen wir unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer hochgesteckten Ziele, immer kürzere Produktionszyklen mit komplexeren Systemen zu erfüllen.“