Der viertgrößte japanische Schrittmotor-Hersteller, Japan Servo, hat in Krefeld ein Verbindungsbüro eröffnet. Das zur Hitachi-Gruppe gehörende Unternehmen möchte damit die Kontakte zu den international agierenden deutschen Großkunden intensivieren und die deutschen Distributoren unterstützen. Neben zwei- und dreiphasigen Schrittmotoren, Getrieben, Encodern sowie bürstenlosen Motoren gehören auch Gleichstrom-Lüfter zum Programm. Aber auch komplette Baugruppen inklusive Motor, Getriebe und Gehäuse werden von Japan Servo gefertigt.