Bildquelle: Kirsten

Bildquelle: Kirsten

Bei der Jet Wave von Kirsten wird das Produkt bei minimalem Energieverbrauch optimal und kontrolliert erhitzt. Im Vergleich mit einer Doppelwelle entsteht nur ein einmaliger Temperaturpeak mit einer einstellbaren Benetzungszeit. Die eingesetzten Bauteile auf einer Leiterplatte werden dadurch massiv geschont. Die Gefahr, dass das Flussmittel nach der ersten Welle bereits weggewaschen ist, besteht nicht. Das Bild zeigt den Temepraturverlauf einer Leiterplattenunterseite beim Löten mit der Doppelwelle (rot) und der Kirsten Jet Wave (grün).

520pr0710