Die Ethernet basierende Steuerung JetControl 647 ermöglicht die Automatisierung von bis zu 1488 digitalen Ein-/Ausgängen und bis zu 48 Antriebsachsen. Die auf strukturierten Text aufbauende Programmiersprache JetSym ST verfügt über leistungsfähige Befehle für die Antriebstechnik, die das Programmieren von Antriebsfunktionen unterstützen.


Alle Parameter der Achsen gibt es auch transparent, gleichberechtigt zu allen anderen Steuerungsfunktionen. Dies erleichtert Programmierung, Inbetriebnahme und Service. Über Ethernet-TCP/IP lassen sich alle Geräte durchgängig vernetzen, auch die Synchronisation von Antriebsachsen ist darüber möglich.


sponsored by Jetter, Ludwigsburg